Serie A - Inter holt Marinez
Fussball
Serie A - Inter holt Marinez

Serie A - Inter holt Marinez

Der von Borussia Dortmund umworbene Stürmer Lautaro Martinez wird sich wie erwartet Inter Mailand anschließen. Nachdem der Transfer in den letzten Tagen schon als so gut wie sicher galt, meldete der Spieler nun Vollzug. Der BVB kam mit seiner Offerte zu spät. Dabei hätte Dortmund sogar mehr Ablöse geboten als die Italiener. "Sie kamen sogar zu mir nach Hause, wir unterhielten uns und sie erbaten noch Zeit", sagte Martinez nun gegenüber "TycSports". Gleichzeitig erklärte er seine Entscheidung für Inter: "Sie kamen nach Buenos Aires mit der klaren Vorstellung, mich zu holen. Deswegen habe ich mich für Inter entschieden." Vor allem sein argentinischer Landsmann Javier Zanetti, mittlerweile Vize-Präsident bei Inter, habe "eine Menge Interesse gezeigt, indem er mich auch sehr häufig anrief." Offenbar überweisen die Mailänder 22 Millionen Euro Ablöse an seinen Klub Racing de Avellaneda. Vielleicht kann Martinez gleich in seinem ersten Jahr in Italien schon in der Champions League auflaufen. Inter belegt derzeit den vierten Platz. Das würde reichen. Der Vorsprung auf Verfolger Lazio beträgt aber nur einen Punkt. Ein Sieg (1.14) am kommenden Spieltag gegen Verona wäre daher fast Pflicht. Hellas kommt auswärts auf eine Erfolgsquote von 17.00. Für ein Unentschieden gibt bet365 7.50 aus.

Zurück