Fussball
Serie A - Mirallas sieht Zukunft in Florenz

Serie A - Mirallas sieht Zukunft in Florenz

Kevin Mirallas hat ich im Sommer auf Leihbasis dem AC Florenz angeschlossen. Dort hat der Belgier offensichtlich sein Glück gefunden. Geht es nach ihm selbst, will er nicht mehr zum FC Everton in die Premier League zurückkehren. Die Fiorentina hält dem Vernehmen nach eine Kaufoption über sieben Millionen Euro für den Offensivspieler. "Fiorentina ist der perfekte Klub für mich und die Stadt ist großartig", schwärmte der 31-Jährige im Gespräch mit "La Nazionale": "Mein Ziel ist hierzubleiben und Fiorentina zu überzeugen, mich fest zu verpflichten." Mirallas will alles dafür tun. Daher stellt er auch keine Ansprüche auf einen Platz auf der rechten Außenbahn. Auch im Zentrum würde er Trainer Stefano Pioli aushelfen. "Ich will hier so viel spielen wie möglich. Die Saison hat erst begonnen. Es wird noch viele Chancen für mich geben", so der Belgier weiter. Zuletzt wurde er von einer Knöchelverletzung ausgebremst. Am Sonntag gegen Cagliari könnte er wieder dabei sein. Sollte es für die Fiorentina dann zum Sieg (1.53) reichen, wäre der Sprung in die Europapokalränge möglich. Cagliari wird auswärts mit einer Erfolgsquote von 5.50 angesetzt. Endet die Partie ohne Sieger, gibt es bei bet365 eine Quote von 4.33.

Zurück