Champions League

Überstehen die Schweizer das Auswärtsspiel in Kroatien?

Geschrieben von:
Überstehen die Schweizer das Auswärtsspiel in Kroatien?

Dinamo Zagreb

VS

Dienstag, 28.08.2018 - 21:00 Uhr

Young Boys Bern

Dinamo Zagreb 1 2.35
Young Boys Bern 2 3.00
Unentschieden X 3.40

Tipp:
Double Chance X2

  • Beste Quote: 1.60
  • Einsatz: 6/10
  • Risiko: 38%

Tipp:
Over 2.5

  • Beste Quote: 1.97
  • Einsatz: 5/10
  • Risiko: 49%

Tipp:
Unentschieden

  • Beste Quote: 3.50
  • Einsatz: 3/10
  • Risiko: 71%

Dinamo Zagreb gegen Young Boys Bern

Langsam wird es sich entscheiden, welche 6 Mannschaften es in die UEFA Champions League schaffen werden. Der schweizerische Meister Young Boys Bern hat es letzte Woche verpasst daheim einen deutlichen Sieg gegen die Kroaten aus Dinamo Zagreb herauszuspielen. Mit dem einem Gegentor müssen sie nun nach Zagreb und ein anderes Ergebnis holen als ein 0:0. Die Kroaten haben wiederum alles in den eigenen Händen und können hiermit nach zwei Saisons wieder in die UCL kommen. Wird Dinamo den Gästen keine Chance geben oder wird sich Young Boys Bern zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte für die UCL Vorrunde qualifizieren? Die spannende Partie beginnt am 28.08.2018 um 21:00 im Maksimir Stadion. Das Spiel wird der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers beim klaren Wetter mit einer Temperatur von 26°C leiten.

Teamcheck - Dinamo Zagreb

Dinamo Zagreb hat sich mit dem Ausgleichstreffer von Orsic eine gute Ausgangsposition für das anstehende Spiel gegen Bern gesichert. Nun kommen die Kroaten auch mit dem Anfangsergebnis weiter. Ein 0:0 droht aber nicht, da der kroatische Meister zuletzt Ende April ein Heimspiel im Maksimir Stadion verloren und schon fünf Heimsiege in Folge geholt hat. Die Mannschaft von Trainer Bjelica steht momentan auf dem ersten Tabellenplatz der 1. HNL mit 13 Punkten aus fünf Spielen. Nur das Auftaktspiel der neuen Saison der kroatischen Liga hat Dinamo Punkte liegen gelassen, bei einem 1:1 gegen Rudes. Bis auf das 2:2 gegen Beer Sheva und das 1:1 im Hinspiel gegen die Young Boys hat Zagreb in den insgesamt 10 Spielen noch 7 Siege geholt.

Dinamo hat zuletzt vor zwei Saisons an der UCL Gruppenphase teilgenommen. Damals haben die Kroaten aber alle Gruppenspiele gegen Lyon, Juventus und Sevilla verloren. Dies können sie nun wiedergut machen, wenn sie sich zuerst qualifizieren. Bislang hat Dinamo in dieser Saison stets getroffen und besitzt eine Tordifferenz von 20:6. Die Generalprobe vor dem wichtigen UCL Spiel hat Dinamo mit dem 1:0 gegen Stadtrivalen Lokomotiva Zagreb zuhause gewonnen. Wird sich dieses Ergebnis auch im Spiel gegen Bern wiederholen?

Gegen Gegner aus der Schweiz besitzen die Kroaten eine positive Bilanz. Vor knapp mehr als 20 Jahren konnte Dinamo Grasshopper Zürich mit 9:4 im UEFA Pokal bezwingen. 2007/08 hat man in der Vorrunde des UEFA Pokals mit dem FC Basel wiederum nur ein 0:0 herausgeholt. Der Schweizer in der kroatischen Mannschaft Mario Gavranovic sieht sich zuversichtlich, dass Dinamo auch dieses Mal gegen eine schweizerische Mannschaft vorbei kommen wird. Dazu wird auch er im Sturm beitragen können.

 

Die Generalprobe hat Dinamo mit 1:0 zuhause im Derby gegen Lokomotiva Zagreb gewonnen.
  • Der amtierende kroatische Meister besitzt eine positive Bilanz gegen Teams aus der Schweiz
  • Die Torbilanz der Kroaten nach 10 Pflichtspielen der neuen Saison lautet 20:6
  • Dinamo hat das letzte Heimspiel zuletzt Ende April verloren
Voraussichtliche Aufstellung Dinamo-Zagreb:
Zagorac – Leovac, Dilaver, Theophile-Catherine, Stojanovic – Ademi – Orsic, Olmo, Gojak, Hajrovic – Gavranovic

Teamcheck - Young Boys Bern

Nach vielen gescheiterten Versuchen kann es den Bernern endlich gelingen sich in die UCL Gruppenphase zu qualifizieren. Auch wenn der Verein nach seiner Meistersaison mit vielen Abgängen zu tun hatte, sogar auch auf dem Trainerposten, stehen die Young Boys momentan auf dem ersten Tabellenplatz der neuen Saison der Schweizer Super League. Nach 5 Spielen hat YBB noch keine Ligapartie verloren, sogar allesamt gewonnen mit einer Tordifferenz von 16:4. Auch das Pokalspiel konnte Bern gewinnen, auch wenn nur knapp mit einem 3:2 gegen Biel-Bienne in der Nachspielzeit vor dem 1:1 mit dem Dinamo. Die Generalprobe ging für die Berner mehr als gelungen aus. Neuchatel Xamax konnte der amtierende Meister mit einem 5:2 bezwingen, auch wenn die Gäste schon in der 10. Minute geführt haben und auch beim zwischenzeitlichen 2:2 den Ausgleich geschafft haben.

In die UCL hat es YBB noch nie geschafft, hatte es die letzten paar Saisons aber stets in den Playoffs knapp verpasst: Vor zwei Saisons gegen Borussia Mönchengladbach nach einem 2:9, letzte Saison gegen ZSKA Moskau ohne Treffer mit einem 0:3. Dieses Mal kam ein vermeintlich leichter Gegner. Das zweite schweizerische Team in der UCL, der Vizemeister FC Basel, hat an PAOK Saloniki schon in der 2. Qualifikationsrunde gescheitert. Hiermit ist YBB das einzige Team, welches die Schweiz in der UCL diese Saison repräsentieren kann.

In den bislang drei Pflichtspielen auswärts hat Young Boys Bern stets mindestens 2 Treffer erzielt, wenn man das 2:0 gegen Lugano nicht mitrechnet aber dafür das Testspiel mit Rheindorf Altach schon, endeten die letzten siegreichen Auswärtsspiele der Schweizer stets mit einem 3:2. Mit diesem Ergebnis wären die Young Boys schon sicher in der UCL Gruppenphase. Sie müssen aber aufpassen, denn wenn sie im Rückspiel ein Gegentor bekommen, müssen sie drei Treffer erzielen um die Gruppenphase zu erreichen. Trainer Seoane kann dabei nicht auf Lotomba rechnen, zudem steht auch der Einsatz des Kapitäns von Bergen in der Abwher noch offen. Assalé kann nach überwundenen Verletzung wieder einmal Spielminuten bekommen, zuerst wohl aber als Joker. Mbabu, der im letzten Spiel gegen Dinamo den frühen Treffer erzielt hat, wird ebenfalls mit von der Partie sein, jedoch steht er im Augenmerk der Eintracht Frankfurt, die der ehemalige Berner Trainer momentan leitet.

 

Diese Saison hat Young Boys Bern bislang alle Spiele der Super League gewonnen.
  • Die Generalprobe hat YBB mit einem 5:2 gegen Neuchatel Xamax bestanden
  • Die Berner haben es noch nie in die UCL Gruppenphase geschafft
  • In den letzten drei Pflichtspielen auswärts konnte man mindestens 2 Treffer pro Partie erzielen
Voraussichtliche Aufstellung Young-Boys-Bern:
von Ballmoos – Benito, Wüthrich, von Bergen, Mbabu – Sulejmani, Sow, Sanogo, Fassnacht – Ngamaleu, Hoarau

Spielprognose & Wett-Tipp
Dinamo Zagreb - Young Boys Bern

Die Buchmacher sind nicht entschieden, wen sie für die anstehende Partie favorisieren. Für den Sieg der kroatischen Heimmannschaft bietet Bethard eine Quote von 2.40. Für die Berner bietet Bethard auch die Bestquote mit 3.05 an. Wir würden ins aber für den Tipp X entscheiden, für welchen William Hill eine Quote von 3.50 anbietet. Wir favorisieren die Berner, womit wir uns bei der Double Chance für den Tipp X/2 entscheiden würden, für welchen Bet3000 eine Quote von 1.60 anbietet. Viele Tore sind auf jeden Fall drin, es kann wiederum auch sein, dass es nicht bei mehr als 3 Toren endet. Für die 2,5 Überwette bietet ComeOn eine Quote von 1.97 an.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
Dinamo Zagreb - Young Boys Bern

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

NetBet

2.35 3.40 3.00 131,8%

ComeOn

2.35 3.40 3.00 131,8%

Bet3000

2.30 3.40 3.00 130,2%

Betclic

2.35 3.40 3.00 131,8%

expekt

2.35 3.40 3.00 131,8%

Bethard

2.40 3.45 3.05 134,3%

Titanbet

2.30 3.35 2.95 129,2%

Mobilbet

2.35 3.40 3.00 131,8%

mybet

2.40 3.10 2.90 131,3%

William Hill

2.25 3.50 2.70 122,7%
Zeige alle Buchmacher
Buchmacher 1X X2 12 Payout
NetBet
1.42 1.56 1.25 93,2%
ComeOn
1.42 1.56 1.25 93,2%
Bet3000
1.40 1.60 1.32 95,4%
Betclic
1.40 1.58 1.32 95,0%
expekt
1.40 1.58 1.32 95,0%
Titanbet
1.38 1.57 1.25 92,5%
Mobilbet
1.42 1.56 1.25 93,2%
mybet
1.40 1.55 1.35 95,2%
William Hill
1.40 1.30
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(3)
1.05 13.00 97,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30000.5
1.00 12.00 92,3%
expekt0.5
1.05 13.00 97,2%
mybet0.5
1.05 7.50 92,1%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(3)
1.25 4.00 95,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30001.5
1.22 3.80 92,4%
expekt1.5
1.25 4.00 95,2%
mybet1.5
1.25 3.55 92,4%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(7)
1.97 2.00 99,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
NetBet2.5
1.97 1.81 94,3%
ComeOn2.5
1.97 1.81 94,3%
Bet30002.5
1.75 1.95 92,2%
expekt2.5
1.80 2.00 94,7%
Mobilbet2.5
1.97 1.81 94,3%
mybet2.5
1.80 1.90 92,4%
Interwetten2.5
1.95 1.75 92,2%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(3)
2.95 1.40 94,9%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30003.5
2.80 1.40 93,3%
expekt3.5
2.95 1.40 94,9%
mybet3.5
2.95 1.35 92,6%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(3)
5.50 1.15 95,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30004.5
5.20 1.12 92,2%
expekt4.5
5.50 1.15 95,1%
mybet4.5
5.25 1.12 92,3%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(2)
12.00 1.05 96,6%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30005.5
12.00 1.00 92,3%
expekt5.5
12.00 1.05 96,6%
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap +0
Chancen vergleichen(1)
1.75 1.97 92,7%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten+0
1.75 1.97 92,7%

Zurück