Champions League

Gewinnt PSV sein erstes Spiel gegen Barcelona?

Geschrieben von:
Gewinnt PSV sein erstes Spiel gegen Barcelona?

FC Barcelona

VS

Dienstag, 18.09.2018 - 18:55 Uhr

PSV Eindhoven

FC Barcelona 1 1.09
PSV Eindhoven 2 24.00
Unentschieden X 12.00

Tipp:
Sieg FC Barcelona

  • Beste Quote: 1.13
  • Einsatz: 9/10
  • Risiko: 12%

Tipp:
Over 2.5

  • Beste Quote: 1.25
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 20%

Tipp:
Unentschieden

  • Beste Quote: 12.00
  • Einsatz: 1/10
  • Risiko: 92%

FC Barcelona gegen PSV Eindhoven

FC Barcelona hat die neue Saison überragend gestartet und hat noch keine Punkte liegen gelassen. Dasselbe gilt auch für die Niederländer aus Eindhoven, die bis auf die Supercup Partie gegen Feyenoord alle Pflichtspiele dieser Saison gewonnen haben. Nun kommt es zum gemeinsamen Duell in der UCL Todesgruppe, wo neben Barcelona und PSV noch Inter Mailand und Tottenham Hotspur um den Gruppensieg kämpfen werden. Wird Barcelona weiterhin siegreich in dieser Saison bleiben oder holt PSV den ersten Auswärtssieg gegen den spanischen Meister? Die Begegnung beginnt am 18.09.2018 um 18:55 im Camp Nou. Pfeifen wird der griechische Schiedsrichter Anastasios Sidiropoulos beim teils bewölkten Himmel mit einer voraussichtlichen Temperatur von 25°C.

Teamcheck - FC Barcelona

FC Barcelona präsentiert sich stark wie immer. Nach dem spanischen Supercup Sieg gegen Sevilla haben die Katalanen alle Primere Division Spiele gewonnen. Nach dem 3:0 im Ligaauftakt gegen Alaves und dem 1:0 gegen Valladolid, kam für die Abwehr von Barcelona der erste Gegentreffer. Barcelona ließ siech aber nicht von der Fassung bringen und hat nach dem 3:2 aus der ersten Halbzeit gegen Huesca am Ende ein 8:2 geholt. Nach der Länderspielpause haben die Blaugranas Real Sociedad mit 2:1 besiegt. Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele hat in den letzten drei Spielen je einmal getroffen und hat genauso wie Luis Suarez schon drei Treffer auf dem Konto. Besser als das Duo ist nur der Argentinier Messi mit vier Treffern.

Mit PSV Eindhoven besitzt Barcelona eine knapp positive Gesamtbilanz. In den sechs gemeinsamen Spielen hieß es zweimal Sieg, dreimal Unentschieden und einmal Niederlage. Die bislang einzige Niederlage gab es schon im ersten Spiel, im Halbfinale des Vorläufers der Europa League mit einem 0:3 auswärts. Das Rückspiel konnte man zwar mit 3:1 gewinnen, ins Finale hat es aber Eindhoven geschafft, welcher am Ende SEC Bastia mit 3:0 bezwungen hat. Die nächsten zwei Heimspiele gegen PSV endeten je mit einem 2:2. Die gemeinsame Torbilanz ist mit 12:12 ausgeglichen, im zwischenzeitlichen Vergleich steht PSV mit 21 Treffern besser da als Barca mit 14. Dabei hat Eindhoven nur ein Ligaspiel mehr auf dem Konto.

Dennoch gehört Barcelona zum haushohen Favoriten für die anstehende Partie. Letzte Saison hat sich Barca gegen den AS Rom im Viertelfinale blamiert, indem man die 4:1 Führung aus dem Hinspiel nicht halten konnte und in Rom ein 0:3 erlitten hat. Diese Saison möchte es die Mannschaft von Ernesto Valverde wiedergut machen. Was wäre besser als mit einem Debakel gegen PSV damit anzufangen. Immerhin ist das Angriffstrio Dembele-Suarez-Messi in ausgezeichneter Form.

 

Barcelona hat diese Saison alle bislang alle Pflichtspiele gewonnen.
  • Barca hat nur eins der drei Heimspiele gegen PSV gewonnen ist heimwärts aber unbesiegt
  • Messi, Suarez und Dembele haben zusammen schon 10 Treffer in vier Spielen erzielt
  • Alle zwei Champions League Spiele gegen Eindhoven endeten mit einem 2:2
Voraussichtliche Aufstellung FC-Barcelona-:
Ter Stegen – Alba, Umtiti, Pique, Semedo – Rakitic, Busquets, Vidal – Dembele, Suarez, Messi

Teamcheck - PSV Eindhoven

PSV Eindhoven hat es geschafft sich an BATE Borisov durchzusetzen und hat es zusammen mit Ajax Amsterdam in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Zugelost bekam man aber alles andere als spielbare Gegner. Neben Barcelona wird der amtierende niederländische Meister noch auf Inter Mailand und Tottenham Hotspur treffen. Trainer und Ex-Barca Spieler van Bommel kann vor allem die Form seiner Mannschaft in der Eredivisie freuen. Mit 15 Punkten aus 5 Spielen und einer Tordifferenz von +18 steht Eindhoven vor Ajax Amsterdam auf dem ersten Tabellenplatz. Mit 21 Treffern ist PSV eindeutig die beste Angriffsmannschaft der Liga, mit 3 kassierten Gegentoren jedoch nur die zweitbeste Defensivmannschaft - nur Ajax ist mit bislang einem einzigen Gegentor besser. 

Nun kommt es nach einer Saison Pause wieder zu einem Spiel in der UCL Gruppenphase. Mit Barcelona besitzt Eindhoven eigentlich ziemlich positive Erfahrungen. Schon die erste gemeinsame Partie hat man 1978 zuhause mit einem 3:0 gewonnen. In der Gruppenphase der Champions League Saison 1997/98 trennte man sich mit den Blaugranas in beiden Begegnungen mit einem 2:2. Bei Auswärtsspielen besitzt man mit Barca nur eine Tordifferenz von 7:5. Im direkten Vergleich aus dieser Saison sieht es ganz anders aus mit 21 erzielten Treffer aus der Eredivisie und 14 Treffern der Blaugranas in der Primera Division. Ähnlich wie Barcelona hat PSV im jeden Ligaspiel bisher getroffen.

In der Generalprobe hat man ADO Den Haag mit dem momentan besten Torjäger El Khayati mit einem 7:0 bezwungen. Getroffen haben alle vier besten Spieler des PSV. Der Mexikaner Lozano, als auch der junge Bergwijn und der Uruguayer Pereiro haben vier Treffer auf dem Konto. Der eigentlich gesetzte Stürmer de Jong hat in dieser Saison "nur" drei Treffer in der Eredivisie erzielt. Van Bommel wird sich im kommenden Spiel nicht auf den talentierten Bergwijn verlassen können, dennoch glauben wir, dass PSV trotz des Außenseiterstatus eine Chance besitzt den spanischen Meister zu überraschen.

 

In beiden UCL Spielen diese Saison hat PSV drei Treffer erzielt.
  • In den 5 Spielen der Eredivisie hat PSV 21 Tore geschossen
  • Bergwijn wird fehlen, Pereiro, Lozano und de Jong sind in Form
  • Alle beiden UCL Spiele gegen Barca endeten mit einem 2:2
Voraussichtliche Aufstellung PSV-Eindhoven:
Zoet – Angelino, Viergever, Schwaab, Dumfries – Rosario, Hendrix – Malen, Pereiro, Lozano – de Jong

Spielprognose & Wett-Tipp
FC Barcelona - PSV Eindhoven

Obwohl die Buchmacher die Barca deutlich bevorzugen, glauben wir, dass PSV dennoch eine Chance besitzt einen Punkt nach Hause zu holen. Obwohl Barcelona einen qualitativ besseren Kader besitzt, scheint es als ob die Truppe von Mark van Bommel auch ordentlich ist. Wir würden uns deshalb für den Tipp X entscheiden, für welchen Bet3000 eine Quote von 13.00 anbietet. Wer nicht so ein großes Risiko eingehen möchte, kann sich für den Sieg Barca entscheiden, für welchen Expekt eine Quote von 1.10 anbietet. Da beide Teams ziemlich torgefährlich sind und auch in der Geschichte noch nie weniger als drei Tore pro Partie gefallen sind, glauben wir, dass sich die 2,5 Überwette durchaus lohnen kann. Hierfür bietet Bet3000 eine Quote von 1.25 an.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
FC Barcelona - PSV Eindhoven

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Direkter Vergleich

18.09.2018 Champions League FC Barcelona 4 : 0 PSV Eindhoven

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

NetBet

1.09 9.75 24.00 104,3%

ComeOn

1.09 9.75 24.00 104,3%

Bet3000

1.12 12.00 20.00 106,1%

Bethard

1.12 11.50 21.25 106,4%

expekt

1.13 12.00 29.00 108,8%

Titanbet

1.12 11.00 19.00 105,8%

Mobilbet

1.09 9.75 24.00 104,3%

Intertops

1.10 9.50 15.00 102,5%

William Hill

1.07 9.00 17.00 100,7%

Interwetten

1.11 8.70 27.00 106,6%
Zeige alle Buchmacher
Buchmacher 1X X2 12 Payout
NetBet
0.00 6.50 1.03
ComeOn
0.00 6.50 1.03
Bet3000
1.00 7.00 1.07 96,3%
expekt
1.05 6.65 1.07 98,2%
Titanbet
1.01 6.25 1.05 95,1%
Mobilbet
0.00 6.50 1.03
Intertops
1.02 5.53 1.04 94,2%
William Hill
1.02 1.04
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(1)
1.00 25.00 96,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30000.5
1.00 25.00 96,2%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(3)
1.08 10.00 97,5%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30001.5
1.07 10.00 96,7%
expekt1.5
1.07 9.10 95,7%
Intertops1.5
1.08 6.50 92,6%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(3)
1.26 3.85 94,9%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30002.5
1.25 3.80 94,1%
expekt2.5
1.26 3.85 94,9%
Interwetten2.5
1.25 3.60 92,8%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(6)
1.70 2.18 95,5%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
NetBet3.5
1.70 2.13 94,5%
ComeOn3.5
1.70 2.13 94,5%
Bet30003.5
1.70 2.15 94,9%
expekt3.5
1.69 2.18 95,2%
Mobilbet3.5
1.70 2.13 94,5%
Intertops3.5
1.65 2.10 92,4%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(2)
2.46 1.55 95,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30004.5
2.40 1.50 92,3%
expekt4.5
2.46 1.55 95,1%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(2)
4.20 1.23 95,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30005.5
4.20 1.22 94,5%
expekt5.5
4.17 1.23 95,0%
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap -1.5
Chancen vergleichen(1)
1.35 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1.5
1.35 - -
Asian Handicap -2.25
Chancen vergleichen(1)
1.75 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-2.25
1.75 - -
Asian Handicap -2.75
Chancen vergleichen(1)
2.00 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-2.75
2.00 - -
Asian Handicap +2.25
Chancen vergleichen(1)
- 2.05 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+2.25
- 2.05 -
Asian Handicap +2.75
Chancen vergleichen(1)
- 1.80 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+2.75
- 1.80 -
Asian Handicap 1.5
Chancen vergleichen(1)
- 2.90 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1.5
- 2.90 -

Zurück