Champions League

Klopp gegen Tuchel! Wer gewinnt das gegenseitige Duell?

Geschrieben von:
Klopp gegen Tuchel! Wer gewinnt das gegenseitige Duell?

FC Liverpool

VS

Dienstag, 18.09.2018 - 21:00 Uhr

Paris St. Germain

FC Liverpool 1 2.20
Paris St. Germain 2 3.00
Unentschieden X 3.75

Tipp:
Double Chance 1X

  • Beste Quote: 1.40
  • Einsatz: 7/10
  • Risiko: 29%

Tipp:
Over 2.5

  • Beste Quote: 1.50
  • Einsatz: 7/10
  • Risiko: 33%

Tipp:
Sieg FC Liverpool

  • Beste Quote: 2.20
  • Einsatz: 5/10
  • Risiko: 55%

FC Liverpool gegen Paris St. Germain

Nach Klopps Abgang von Mainz 05 zum BVB hat ihn Tuchel auf dem Trainerstuhl ersetzt. Dasselbe Szenario wiederholte sich später auch beim BVB. Nun reist Tuchel, der neuen Trainer des Paris St. Germain nach Liverpool, wo Klopp momentan eine Erfolgsserie führt. Ähnlich wie die Reds haben auch die Pariser noch keinen Punkt verloren. Wer gewinnt das gemeinsame Duell der zwei deutschen Trainerlegionäre? Wird Liverpool weiterhin unbesiegt bleiben oder wird PSG den siebten Pflichtspielsieg in Folge holen? Der UCL Kracher beginnt am 18.09.2018 um 21:00 im Anfield. Pfeifen wird der türkische Schiedsrichter Cüneyt Cakir beim voraussichtlichen Regen und einer Temperatur von 18°C.

Teamcheck - FC Liverpool

Letzte Saison kam Liverpool ganz nah dran und konnte sechs Jahre nach dem Sieg von FC Chelsea gegen die Bayern die nächste englische Mannschaft sein, die den Henkelpott holt. Nach der Verletzung von Salah und den Patzern von Karius gab es für die Reds schließlich keine Chance die Champions League zu gewinnen. Diese Saison gehört Liverpool dennoch zu den größten Favoriten, vor allem deshalb, da man mit Mane, Firmino und Salah womöglich das gefährlichste Angriffstrio des europäischen Fußballs besitzt. In der Premier League scheint momentan alles für die Klopp-Elf zu laufen. Nach fünf Spielen steht man mit der vollen Punktzahl auf dem zweiten Platz hinter Chelsea, die eine bessere Tordifferenz besitzt. Nun kommt es zum ersten Champions League Spiel gegen den französischen Meister.

Im Pokal der Pokalsieger gab es schon eine Begegnung mit PSG, und zwar 1997. Im Halbfinale des Wettbewerbs hat Liverpool die Heimpartie mit 2:0 gewonnen, da aber im Hinspiel die Reds mit den Parisern nur ein 0:3 geholt haben, kamen die Franzosen ins Finale gegen Barcelona. Für die letzte Saison der Champions League haben sich die Liverpooler für nichts schämen müssen, immerhin hat man einige ziemlich starke Begegnungen gespielt, wie das 5:2 gegen AS Rom, das 3:0 gegen Manchester City, das 5:0 gegen Porto oder die zwei 7:0 gegen Maribor und Spartak Moskau. Wird es Liverpool wieder schaffen jeden Gegner nach dem anderen mit Toren einzudreschen? Letzte Saison blieb Liverpool bis auf die letzten zwei UCL Spiele unbesiegt und war mit Abstand die torgefährlichste Mannschaft.

Da Liverpool es letzte Saison so weit in der UCL geschafft hat und die Reds zudem in Form sind und zuhause Spielen, werden sie von den Buchmachern favorisiert. Dennoch muss man festhalten, dass die Klopp-Elf die letzten drei Premier League Spiele nur knapp gewonnen hat. Brighton hat man zuhause nur mit einem 1:0 besiegt, gegen Leicester und Tottenham holte man nur ein knappes 2:1. Im letzten Spiel hat sich der Brasilianer Firmino nach seinem Treffer verletzt und sein Start im Spiel am Dienstag steht noch offen. Sicher fehlen wird der langzeitverletzte Oxlade-Chamberlain. Das nächste Spiel wird man zuhause gegen das schwächende Southampton geben, deshalb ist es fraglich inwieweit Klopp rotieren wird.

 

FC Liverpool hat alle Pflichtspiele der Saison bislang gewonnen.
  • Das letzte int. Auswärtsspiel gegen PSG haben die Reds mit 0:3 verloren
  • Oxlade-Chamberlain wird fehlen, Fabinho hat noch keine Partie gespielt und Firminos Einsatz ist fraglich
  • Die letzten drei Spiele haben die Reds nur knapp gewonnen
Voraussichtliche Aufstellung FC-Liverpool:
Alisson – Robertson, Gomez, van Dijk, Alexander-Arnold – Henderson, Wijnaldum, Keita – Mane, Firmino, Salah

Teamcheck - Paris St. Germain

Tuchel steht vor einer schwierigen Aufgabe, welche auch Unai Emery den Trainerstuhl gekostet hat. Das Ziel lautet deutlich und klar Champions League Sieg. Den Kader dazu besitzt man schon seit einer halben Dekade, dennoch hat es PSG immer wieder verpasst sich gegen die besten europäischen Fußballmannschaften durchzusetzen. Dieses hat sich auch letzte Saison bestätigt, als man die aus der Form geratenen Königlichen nicht bezwingen konnte und eigentlich im Alleingang ums Weiterkommen ins Viertelfinale gekommen ist. Dieses sollte in dieser Saison vermieden werden, Pech ist nur, dass man in der Gruppenphase neben Liverpool noch Neapel und Belgrad stehen hat.

PSG hat bislang nur zwei internationale Spiele gegen die Reds hinter sich. Im Pokal der Pokalsieger 1997 hat man die Heimpartie gegen FC Liverpool mit 3:0 gewonnen, das Rückspiel endete mit einem 0:2. Nach dieser Niederlage hat es Paris ins Finale des Wettbewerbs geschafft, in welchem man FC Barcelona knapp mit einem 0:1 unterlag. Letzte Saison in der Champions League hat es Paris geschafft die Bayern mit einem 3:0 zu bezwingen, davor gab es ein 5:0 gegen Celtic Glasgow, und auch die nächsten drei Spiele waren ziemlich torreich mit dem 4:0 und 5:0 gegen Anderlecht und dem 7:1 gegen Celtic. Als der Gruppensieg schon feststand, hat man die Partie gegen die Bayern mit 1:3 verloren und dasselbe Ergebnis auch im Achtelfinalspiel gegen Real Madrid in Santiago Bernabeu geholt. Mit der 1:2 Heimniederlage gab es für PSG das frühzeitige Aus schon im Achtelfinale der UCL.

In der Ligue 1 steht Paris auf dem ersten Tabellenplatz mit der vollen Punktzahl auf dem Konto. Das zweite Marseille verliert schon 5 Punkte auf die führenden Pariser. PSG ist mit 17 Treffern die beste Angriffsmannschaft der Ligue 1, mit vier Gegentoren teilt man sich mit Lille, Montpellier und Lyon die beste Defensive der höchsten französischen Fußballklasse. Fürs kommende Spiel wird Trainer Tuchel kein wichtiger Stammspieler fehlen. Neymar und Mbappe haben schon vier Treffer für PSG erzielt, Cavani ist ebenfalls in Form und hat in den letzen drei Spielen in Folge getroffen, di Maria in den letzten zwei. Wird sich PSG auch gegen Liverpool durchsetzten oder die erste Niederlage der Saison erleiden?

 

Paris ist die beste Angriffs- und Abwehrmannschaft der Ligue 1.
  • PSG hat bislang alle sechs Pflichtspiele der neuen Saison gewonnen
  • Das letzte int. Heimspiel gegen die Reds hat PSG mit 3:0 gewonnen
  • Neymar und Mbappe haben schon vier Treffer erzielt, Cavani hat in drei Spielen in Folge getroffen
Voraussichtliche Aufstellung Paris-St.-Germain:
Buffon – Bernat, Kimpembe,T. Silva, Meunier – Marquinhos, Verratti – Mbappe, Neymar, di Maria – Cavani

Spielprognose & Wett-Tipp
FC Liverpool - Paris St. Germain

Die Buchmacher favorisieren leicht die Heimmannschaft aus Liverpool und wir schließen uns an. Obwohl PSG eine starke Saison spielt, glauben wir dass am Ende die Reds wieder einen engen Sieg holen werden. Für den Tipp 1 bietet ComeOn eine Quote in Höhe von 2.20. Die sicherste Wette ist unserer Meinung aber die 1/X DC, für welche NetBet eine Quote von 1.40 anbietet. Viele Tore sind vorprogrammiert, deshalb würden wir die 2,5 Überwette empfehlen, für welche Bet3000 eine Quote von 1.45 anbietet.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
FC Liverpool - Paris St. Germain

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Direkter Vergleich

18.09.2018 Champions League Liverpool 3 : 2 Paris Saint-Germain
18.09.2018 Champions League Liverpool FC 3 : 2 Paris Saint-Germain

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

NetBet

2.20 3.75 3.00 126,9%

ComeOn

2.20 3.75 3.00 126,9%

Bet3000

2.20 3.70 3.30 132,0%

X-Tip

2.10 3.75 3.37 129,4%

Bethard

2.10 3.80 3.50 131,3%

Betclic

2.14 3.85 3.60 134,2%

expekt

2.14 3.85 3.60 134,2%

Titanbet

2.10 3.75 3.50 131,3%

Cashpoint

2.10 3.75 3.37 129,4%

Mobilbet

2.20 3.75 3.00 126,9%
Zeige alle Buchmacher
Buchmacher 1X X2 12 Payout
NetBet
1.40 1.65 1.21 93,2%
ComeOn
1.40 1.65 1.21 93,2%
Bet3000
1.35 1.70 1.30 95,3%
Betclic
1.36 1.83 1.32 98,1%
expekt
1.36 1.83 1.32 98,1%
Titanbet
1.30 1.77 1.22 92,9%
Intertops
1.30 1.73 1.24 92,9%
Mobilbet
1.40 1.65 1.21 93,2%
William Hill
1.33 1.25
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(2)
1.02 20.50 97,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30000.5
1.00 20.00 95,2%
expekt0.5
1.02 20.50 97,2%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(3)
1.16 5.50 95,8%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30001.5
1.15 5.50 95,1%
expekt1.5
1.16 5.40 95,5%
Intertops1.5
1.14 5.00 92,8%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(3)
1.52 2.54 95,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30002.5
1.50 2.50 93,8%
expekt2.5
1.52 2.54 95,1%
Interwetten2.5
1.50 2.40 92,3%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(6)
2.25 1.71 97,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
NetBet3.5
2.12 1.71 94,7%
ComeOn3.5
2.12 1.71 94,7%
Bet30003.5
2.25 1.65 95,2%
expekt3.5
2.25 1.65 95,2%
Mobilbet3.5
2.12 1.71 94,7%
Intertops3.5
2.25 1.57 92,5%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(2)
3.87 1.26 95,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30004.5
3.80 1.25 94,1%
expekt4.5
3.87 1.26 95,1%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(2)
7.50 1.10 95,9%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30005.5
7.50 1.10 95,9%
expekt5.5
7.15 1.10 95,3%
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap -0.25
Chancen vergleichen(1)
1.80 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-0.25
1.80 - -
Asian Handicap -1
Chancen vergleichen(1)
3.15 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1
3.15 - -
Asian Handicap -1.5
Chancen vergleichen(1)
4.15 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1.5
4.15 - -
Asian Handicap +0
Chancen vergleichen(1)
1.57 2.25 92,5%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten+0
1.57 2.25 92,5%
Asian Handicap +0.25
Chancen vergleichen(1)
- 2.00 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+0.25
- 2.00 -
Asian Handicap 1
Chancen vergleichen(1)
- 1.31 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1
- 1.31 -
Asian Handicap 1.5
Chancen vergleichen(1)
- 1.21 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1.5
- 1.21 -

Zurück