Champions League

Schafft es Salzburg endlich in die Champions League?

Geschrieben von:
Schafft es Salzburg endlich in die Champions League?

FK Roter Stern Belgrad

VS

Dienstag, 21.08.2018 - 21:00 Uhr

RB Salzburg

FK Roter Stern Belgrad 1 3.50
RB Salzburg 2 2.05
Unentschieden X 3.05

Tipp:
Double Chance X2

  • Beste Quote: 1.28
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 22%

Tipp:
Over 1.5

  • Beste Quote: 1.40
  • Einsatz: 7/10
  • Risiko: 29%

Tipp:
Sieg FK Roter Stern Belgrad

  • Beste Quote: 2.15
  • Einsatz: 5/10
  • Risiko: 53%

Trotz einer rekordverdächtigen Serie von heimischen Titeln ist es Red Bull Salzburg, welcher international unter dem Namen FC Salzburg tätig ist, noch nie gelungen in die Gruppenphase der Champions League zu kommen. Zuletzt hat Casino Salzburg als Vorläufer von RBS in den 90ern die Gruppenphase der Königsklasse erreicht. Einen Schritt in diese Richtung kann man schon in der ersten Begegnung im Duell gegen den Roten Stern Belgrad machen. Der tat sich nach den überzeugenden Auftritten gegen die baltischen Meister Jürmala und Marijampolé am slowakischen Meister Trnava zuerst schwer, konnte sich aber letztendlich für die Play-Offs qualifizieren. Gegen die Österreicher wird es aber alles andere als einfach sein, da diese letzte Saison im Halbfinale der Europa League standen und nur knapp das Finale verpasst haben. Wird Salzburg auswärts seiner Favoritenrolle gerecht werden oder wird der serbische Meister den ersten Schritt Richtung CL-Gruppenphase machen? Die Begegnung findet am 21.08.2018 um 21:00 im Stadion Rajko Milic statt. Gepfiffen wird vom italienischen Schiedsrichter Daniele Orsato beim klaren Wetter mit einer Temperatur von 26°C.

Teamcheck - FK Roter Stern Belgrad

Nach 27 Jahren bietet sich endlich für die serbische Crvena Zvezda die Gelegenheit den Henkelpott in die Höhe stemmen zu können. Obwohl die Chancen dafür sehr niedrig ausfallen, kann der serbische Meister wenigstens um den Platz in der höchsten europäischen Fußballklasse kämpfen. Der Champions League Sieger aus 1991, der übrigens damals im Halbfinale den Favoriten FC Bayern München geschlagen hat, besitzt im Vergleich zum 28. Platz des FC Salzburg die 119. Position in der UEFA Fünfjahreswertung - so tief ist mittlerweile der serbische Fußball gefallen. Trainer Milojevic hat aber mit seiner Mannschaft gezeigt, dass sie Fußball spielen können, nun kommt aber die größte Hürde auf sie zu.  

Letzte Saison besaß der amtierende serbische Meister keine Chance sich für die CL zu qualifizieren, konnte aber um den Platz in der Europa League kämpfen. Dort konnte man an der maltesischen Floriana, dem kasachstanischen Pavlodar und der tschechischen Sparta Prag in die Play-Offs kommen. Die starken Russen aus Krasnodar konnte man nur dank der Auswärtstorregel bezwingen und sich so die Teilnahme an der EL-Gruppenphase sichern. In der schweren Gruppe mit FC Arsenal, BATE Borisov und dem 1. FC Köln hat Crvena Zvezda insgesamt nur eine Niederlage, drei Remis und zwei Siege geholt, und hiermit auch den zweiten Tabellenplatz. Im Sechszehntelfinale gab es dann gegen ZSKA Moskau das vorzeitige aus. 

Diese Saison baut Roter Stern darauf auf, was man letzte Saison erreichen konnte. In dieser Champions League Qualifikation ist es den Serben gelungen zuerst den lettischen Meister Spartaks Jürmala zu bezwingen. Danach musste man gegen Süduva Marijampolé aus Litauen an, die man insgesamt mit einem 5:0 schlagen konnte. Erst gegen den slowakischen Meister Spartak Trnava hatte der amtierende serbische Meister seine Schwächen gezeigt. Es war aber der momentan größte serbische Fußballstar Nemanja Radonjic, der mit seinem Siegestreffer seinen Verein in die Play-Offs gebracht hat. 

Für den Roten Stern Belgrad ist die Champions League Teilnahme so wichtig, dass das Ligaspiel gegen Napredak Krusevac verschoben wurde, damit die Spieler für die erste Partie gegen Salzburg fit sind. Ob das was hilft wird sich wohl erst im gemeinsamen Spiel zeigen. Sicher ist, dass die Serben nicht mit der Hilfe der eigenen Fans rechnen können, da die UEFA dem Verein wegen mehrmaligen rassistischen Verstößen eine Strafe in der Form eines Geisterspiels verhängt hat.

Roter Stern Belgrad ist schon seit 24 Spielen unbesiegt.
  • In der heimischen Liga hat Crvena Zvezda bislang alle 4 Spiele der Saison gewonnen
  • Der Verein wartet schon seit 26 Jahren auf eine CL-Teilnahme
  • Radonjic ist momentan das größte serbische Fußballtalent
Voraussichtliche Aufstellung FK-Roter-Stern-Belgrad:
Borjan – Rodic, Degenek, Savic, Stojkovic – Jovancic, Krsticic – Radonjic, Simic, El Fardou Ben – Stojiljkovic

Teamcheck - RB Salzburg

Letzte Saison konnte es Salzburg sensationell ins Halbfinale der Europa League schaffen. Hätte man Olympique Marseille bezwungen und danach auch Atlético Madrid im Finale, müssten man jetzt nicht gegen die Serben ran. Dennoch besitzt der österreichische Serienmeister die Möglichkeit endlich die Champions League zu erreichen, auf welche sich die Fans schon seit Jahrzehnten lang freuen. Die Rose-Elf konnte schon den ersten Schritt für die Mozartstadt in diese Richtung gegen Shkendija Tetovo machen. Den mazedonischen Meister konnte man mit einem 4:0 aus beiden Spielen bezwingen.

Ähnlich wie der CL-Gegner aus Belgrad, hat Salzburg alle vier Spiele der neunen Saison der heimischen Liga gewonnen. Salzburg ist in einer hervorragender Form mit einer Serie von sieben Pflichtspielsiegen in Folge. Die Torbilanz aus den sieben Siegen sucht mit 19 erzielten Treffern und nur einem kassierten Gegentreffer seinesgleichen. Österreichische Fans kann vor allem die Tatsache freuen, dass der Meister an allen Fronts des Kaders qualitativ stark besetzt ist. Dies konnte zuletzt der TSV Hartberg in eigener Haut verspüren. Den konnte die hart rotierte Salzburger Mannschaft mit einem 2:0 besiegen.

Letzte Saison haben die Bullen im der 2. Qualifikationsrunde die maltesischen Hibernians zweimal mit 3:0 besiegt, konnten aber in der nächsten Runde nicht an der kroatischen Rijeka vorbeikommen. So musste man zuerst gegen die rumänische Constanta. Nach einer Tordifferenz von 7:1 gegen die Rumänen kam eine Serie von 10 Spielen ohne Niederlage. Die erste richtige Hürde für die Österreicher waren die Römer vom Lazio. Mit einem spektakulären Torverhältnis von 6:5 musste man dann gegen den Gruppengegner Marseille ran. Es war aber der Treffer des Portugiesen Rolando in der Verlängerung, der die Salzburger das Finale gekostet hat. Als wenn es nicht genug wäre, hat der schon sichere österreichische Meister auch das Pokalspiel gegen den Vizemeister Sturm Graz verloren.

Diese Saison scheint Trainer Rose mit der guten Arbeit aus der Vorsaison weiterzumachen. Für die Partie gegen Belgrad kann er sich vor allem auf den Routinier Junuzovic freuen, der seine Gelb-Rot-Sperre nun abgesessen hat. Mit ihm kommen auch die vorhin angeschlagenen Lainer und Schlager zurück in den Kader. Besonders im Augenmerk sollte man sich Munas Dabour behalten, der in den 7 Spielen der Saison insgesamt 7 Treffer erzielt hat und somit in hervorragender Form ist.

Salzburg hat alle sieben Pflichtspiele dieser Saison gewonnen.
  • In den 7 Siegen hat Salzburg 19 Treffer erzielt und nur ein Gegentor bekommen
  • Letzte Saison hat Salzburg das Halbfinale der Europa League erreicht
  • Dabour hat diese Saison schon 7 Treffer erzielt
Voraussichtliche Aufstellung RB-Salzburg:
Stankovic – Ulmer, Ramalho, Pongracic, Lainer – Junuzovic, Samassekou, Haidara – Wolf – Dabour, Yabo

Spielprognose & Wett-Tipp
FK Roter Stern Belgrad - RB Salzburg

Obwohl Roter Stern Belgrad das Potential besitzt, ist er gegen Salzburg nur ein Außenseiter. Salzburg hat letzte Saison gezeigt, dass sie die ausreichende mentale und spielerische Kraft besitzen auch einen negativen Spielstand wieder in Ordnung zu bringen. Hiermit steht eigentlich nichts einem Sieg der Salzburger im Weg. Für den Tipp 2 bietet Bethard eine Quote von 2.15 an. Wer mit weniger Risiko spielen möchte, kann sich bei Titanbet für die X/2 DC mit 1.28 entscheiden. Mehr als zwei Tore sind sicherlich zu erwarten, deshalb kann sich auch eine 1,5 Überwette bei Bet3000 mit 1.40 lohnen. 

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
FK Roter Stern Belgrad - RB Salzburg

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

Betclic

3.50 3.05 2.05 129,3%

expekt

3.50 3.05 2.05 129,3%

Bet3000

3.70 3.20 2.15 136,0%

Tipico

3.50 3.30 2.10 131,3%

Bethard

3.75 3.25 2.15 136,7%

Titanbet

3.70 3.25 2.15 136,0%

Interwetten

3.40 3.30 2.20 133,6%
Buchmacher 1X X2 12 Payout
Betclic
1.68 1.27 1.32 93,4%
expekt
1.68 1.27 1.32 93,4%
Bet3000
1.70 1.27 1.35 94,5%
Tipico
1.70 1.27 1.32 93,8%
Titanbet
1.67 1.28 1.30 93,1%
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(2)
1.08 8.25 95,5%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30000.5
1.07 7.50 93,6%
expekt0.5
1.08 8.25 95,5%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(3)
1.40 2.80 93,3%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt1.5
1.40 2.75 92,8%
Bet30001.5
1.40 2.80 93,3%
Tipico1.5
1.37 2.80 92,0%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(4)
2.25 1.70 96,8%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30002.5
2.25 1.60 93,5%
expekt2.5
2.25 1.58 92,8%
Tipico2.5
2.20 1.65 94,3%
Interwetten2.5
2.00 1.70 91,9%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(3)
4.00 1.22 93,5%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt3.5
4.00 1.20 92,3%
Bet30003.5
4.00 1.20 92,3%
Tipico3.5
3.80 1.22 92,4%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(3)
9.00 1.07 95,6%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt4.5
7.50 1.06 92,9%
Bet30004.5
9.00 1.05 94,0%
Tipico4.5
7.00 1.07 92,8%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(3)
13.00 1.01 93,7%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt5.5
11.00 1.01 92,5%
Bet30005.5
13.00 1.00 92,9%
Tipico5.5
11.00 1.01 92,5%
Over/Under 6.5
Chancen vergleichen(1)
17.00 - -
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Tipico6.5
17.00 - -
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap -0.25
Chancen vergleichen(1)
2.91 1.39 94,1%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-0.25
2.91 1.39 94,1%
Asian Handicap -0.5
Chancen vergleichen(1)
3.34 1.31 94,1%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-0.5
3.34 1.31 94,1%
Asian Handicap -0.75
Chancen vergleichen(1)
3.30 1.16 85,8%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-0.75
3.30 1.16 85,8%
Asian Handicap -1
Chancen vergleichen(2)
4.37 3.30 188,0%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-1
4.37 1.07 86,0%
Interwetten-1
- 3.30 -
Asian Handicap -1.25
Chancen vergleichen(1)
4.57 1.06 86,0%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-1.25
4.57 1.06 86,0%
Asian Handicap -1.5
Chancen vergleichen(1)
4.74 1.05 86,0%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico-1.5
4.74 1.05 86,0%
Asian Handicap +0
Chancen vergleichen(2)
2.48 1.55 95,4%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+0
2.48 1.51 93,9%
Interwetten+0
2.30 1.55 92,6%
Asian Handicap +0.25
Chancen vergleichen(1)
1.97 1.79 93,8%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+0.25
1.97 1.79 93,8%
Asian Handicap +0.5
Chancen vergleichen(1)
1.72 2.07 93,9%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+0.5
1.72 2.07 93,9%
Asian Handicap +0.75
Chancen vergleichen(1)
1.47 2.14 87,1%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+0.75
1.47 2.14 87,1%
Asian Handicap +1
Chancen vergleichen(1)
1.28 2.72 87,0%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+1
1.28 2.72 87,0%
Asian Handicap +1.25
Chancen vergleichen(1)
1.22 3.06 87,2%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+1.25
1.22 3.06 87,2%
Asian Handicap +1.5
Chancen vergleichen(1)
1.18 3.37 87,4%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+1.5
1.18 3.37 87,4%
Asian Handicap +1.75
Chancen vergleichen(1)
1.08 3.83 84,2%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+1.75
1.08 3.83 84,2%
Asian Handicap 1
Chancen vergleichen(1)
1.28 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1
1.28 - -
Asian Handicap +2
Chancen vergleichen(1)
1.02 4.72 83,9%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+2
1.02 4.72 83,9%
Asian Handicap +2.25
Chancen vergleichen(1)
1.02 4.80 84,1%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+2.25
1.02 4.80 84,1%
Asian Handicap +2.5
Chancen vergleichen(1)
1.02 4.86 84,3%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Tipico+2.5
1.02 4.86 84,3%

Zurück