Champions League

Wer gewinnt das Duell der Vizemeister?

Geschrieben von:
Wer gewinnt das Duell der Vizemeister?

Sturm Graz

VS

Mittwoch, 01.08.2018 - 20:30 Uhr

Ajax Amsterdam

Sturm Graz 1 3.70
Ajax Amsterdam 2 1.91
Unentschieden X 3.75

Tipp:
Over 1.5

  • Beste Quote: 1.20
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 17%

Tipp:
Double Chance X2

  • Beste Quote: 1.24
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 19%

Tipp:
Sieg Sturm Graz

  • Beste Quote: 1.87
  • Einsatz: 5/10
  • Risiko: 47%

Sturm Graz gegen Ajax Amsterdam

Nach einer Auswärtsniederlage steht der österreichische Vizemeister und Pokalsieger Sturm Graz vor einer schwierigen Aufgabe. Ajax ist zielstrebig Richtung nächste UCL Qualifikationsrunde ausgerichtet und wird auch auf fremden Boden um den Sieg kämpfen. Für die Heimmannschaft aus Graz sprich jedoch die Tatsache, dass nicht nur die erste Pokalrunde für sich entschieden haben, sondern auch im Auftakt der neuen Saison der Österreichischen Bundesliga im Heimspiel gegen Aufsteiger TSV Hartberg gepunktet haben. Ajax hat noch eine Woche vor der Eröffnung der neuen Saison der niederländischen Eredivisie und bereitet sich in Testspielen darauf vor. Dort konnten die Niederländer aber bislang keine positiven Ergebnisse holen. Wird also Sturm Graz auf die nationalen Erfolge im Heimspiel anknüpfen oder wird Ajax auch auswärts seine Überlegenheit zeigen? Die spannende Partie beginnt am 01.08.2018 um 20:30 in der Merkur Arena in Graz. Geleitet wird das Spiel vom polnischen Unparteiischen Bartosz Frankowski. Die Wettervorhersage sagt eine Temperatur von 23°C bei teils bewölktem Wetter.

Teamcheck - Sturm Graz

Sturm Graz hat eine starke Saison in der Österreichischen Bundesliga hinterlegt, konnte zwar nicht an FC Salzburg rankommen, konnte aber seinen Erzrivalen im Pokalfinale besiegen. So steht Graz nun in den Qualifikationsrunden für europäische Fußballwettbewerbe. Im Hinspiel gegen Ajax konnte man auswärts nur eine 0:2 Niederlage holen. Das heißt, dass man nun im Heimspiel zwei Treffer erzielen muss um zumindest in die Verlängerung gehen zu können. Paradoxerweise haben sich die Blackies in den Testspielen bislang wacker geschlagen und haben 5 von 7 Partien gewonnen. Auch das erste Pokalspiel, wie die erste Bundesligabegegnung konnten die Steirer für sich entscheiden.

Auch wenn der Stürmerstar Deni Alar Sturm Graz zurück Richtung Rapid Wien verlassen hat, zeigt sich die Mannschaft von Trainer Heiko Vogel offenbar weiterhin ziemlich offensivstark. Letzte Saison war Graz mit 68 Treffern aus 36 Spielen die zweitstärkste österreichische Angriffsmannschaft. Wo es aber noch viel zu verbessern gibt ist die Abwehr, die die Steirer auch den Sieg auswärts gegen Ajax gekostet hat. Es war der Patzer von Torwart Siebanhandl, der Ajax in die Führung gebracht hat. Auch der Abwehrmann Avlonitis hat sich schon in der 6. Spielminute gegen TSV Hartberg mit einem Eigentor im negativen Licht präsentiert.

Der Gang der ganzen neuen Saison wird sich für Sturm Graz im Rückspiel zuhause gegen Ajax Amsterdam ergeben. Was dabei rauskommt wird sich wohl erst auf dem Spielfeld zeigen. Sicher ist, dass sich die Grazer in der Abwehr schnellst konsolidieren und auch im Angriff mehr herausholen müssen. 

 

Sturm Graz muss mindestens zwei Treffer erzielen um es zumindest in die Verlängerung zu schaffen.
  • Die Steirer haben 5 der 7 Testspiele gewonnen
  • Das erste Pokal- und Bundesligaspiel diese Saison hat man gewonnen
  • Graz ist besonders anfällig in der eigenen Abwehr
Voraussichtliche Aufstellung Sturm-Graz:
Siebenhandl - Ferreira, Spendlhofer, Maresic, Avlonitis, Koch - Grozurek, Lovric, Zulj, Hierländer - Hosiner

Teamcheck - Ajax Amsterdam

Bei Ajax Amsterdam sitzt die Enttäuschung von der verpassten Meisterschaft sehr tief. Es waren am Ende nur 4 Zähler, die den niederländischen Rekordmeister vom 34. Titel ferngehalten haben. Sogar eine bessere Tordifferenz hat da nicht gereicht, obwohl man mit 89 Treffern und 33 Gegentoren aus 34 Partien die klar beste niederländische Mannschaft war. Die neue Saison der Eredivisie startet für Ajax am 11.08. im Spiel gegen Heracles Almelo.

In den Testspielen zeigte sich Ajax in keinem besonders positiven Licht. Nur gegen VVSB konnte man mit einem 7:0 auswärts gewinnen, gegen das saudi-arabische Al Ahly, gegen Nordsjaelland, Anderlecht und Konyaspor holte man nur Niederlagen. Mit Steaua Bukarest und den Wolverhampton Wanderers holte man jeweils ein 1:1 Remis. Der Sieg gegen Sturm Graz war der erste Pflichtspielsieg in der neuen Saison. Transfertechnisch kann die Fans von Ajax der Abgang des talentierten Justin Kluivert enttäuschen, dafür kam aber Daley Blund zurück und man hat auch den Serben Tadic geholt. Für das Rückspiel werden aber Leistungsträger wie Bandé, Cerny, Dolber und Veltman fehlen. Dies kann auch einer der Gründe sein, wieso Ajax bislang nicht sein volles Potential auf dem Rasen gezeigt hat.

Obwohl die Abwehr letzte Saison die beste der Eredivisie war, ist es erstaunlich, dass die Leistungsträger dabei Spieler unter 25 Jahren sind. Der Innenverteidiger de Ligt ist sogar mit nur 18 Jahren der Kapitän der Mannschaft des niederländischen Rekordmeisters. Auch im Tor steht ein junger Spieler mit André Onana aus Kamerun. Wie sich die junge Abwehr gegen den Sturm von Sturm Graz beweisen wird, zeigt sich wohl erst auf dem Spielfeld der Merkur Arena. Sicher ist, dass Ajax unter Trainer ten Hag Richtung Vorrunde der Champions League zielt.

Ajax war letzte Saison die beste Angriffs- und Abwehrmannschaft der Eredivisie.
  • Die Niederländer haben das Hinspiel mit 2:0 auswärts gewonnen
  • Ajax hat die Saison mit dem Sieg gegen Graz angefangen
  • Cerny, Bandé, Dolber und Veltman werden fehlen
Voraussichtliche Aufstellung Ajax-Amsterdam:
Onana - Tagliafico, de Ligt, de Jong, Mazraoui - Schöne, Eiting - Neres, van de Beek, Ziyech - Huntelaar

Spielprognose & Wett-Tipp
Sturm Graz - Ajax Amsterdam

Die Buchmacher favorisieren die Gäste aus den Niederlanden. Für den Sieg von Ajax bietet NetBet die Bestquote von 2.00 an. Wer aber den Steirer den Heimsieg zutraut, kann sich für die 3.86 Quote bei Pinnacle entscheiden. Wer seinen Wetteinsatz abgesichert platzieren möchte, kann sich auch für die X2 DC entscheiden, für welche ComeOn eine Quote von 1.27 anbietet. Da Graz in der Abwehr nicht so stabil steht und Ajax offensiv ausgerichtet ist, glauben wir, dass in diesem Spiel mehr als zwei Tore fallen werden. Für die 1,5 Überwette bietet Intertops eine Quote von 1.22 an.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
Sturm Graz - Ajax Amsterdam

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

NetBet

3.70 3.75 1.91 126,0%

ComeOn

3.70 3.75 1.91 126,0%

X-Tip

3.77 3.65 1.85 124,1%

Pinnacle Sports

3.82 3.93 1.87 125,5%

Bethard

3.70 3.70 1.91 126,0%

Titanbet

3.85 3.80 1.85 125,0%

Mobilbet

3.70 3.75 1.91 126,0%

Intertops

3.65 3.65 1.83 121,9%

William Hill

3.50 3.70 1.83 120,2%

Interwetten

3.75 3.70 1.83 123,0%
Zeige alle Buchmacher
Buchmacher 1X X2 12 Payout
NetBet
1.91 1.24 1.22 93,0%
ComeOn
1.91 1.24 1.22 93,0%
Titanbet
1.90 1.25 1.20 92,6%
Intertops
1.86 1.23 1.23 92,4%
Mobilbet
1.91 1.24 1.22 93,0%
William Hill
1.91 1.25
Handicap Over Under Payout
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(1)
1.20 4.00 92,3%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Intertops1.5
1.20 4.00 92,3%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(1)
1.63 2.10 91,8%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Interwetten2.5
1.63 2.10 91,8%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(1)
2.75 1.40 92,8%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Intertops3.5
2.75 1.40 92,8%
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap -0.75
Chancen vergleichen(1)
- 2.05 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-0.75
- 2.05 -
Asian Handicap -1
Chancen vergleichen(1)
- 2.45 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1
- 2.45 -
Asian Handicap -1.5
Chancen vergleichen(1)
- 3.40 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1.5
- 3.40 -
Asian Handicap +0
Chancen vergleichen(1)
2.75 1.40 92,8%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten+0
2.75 1.40 92,8%
Asian Handicap +0.75
Chancen vergleichen(1)
1.75 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+0.75
1.75 - -
Asian Handicap 1
Chancen vergleichen(1)
1.48 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1
1.48 - -
Asian Handicap 1.5
Chancen vergleichen(1)
1.26 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1.5
1.26 - -

Zurück