Europa League

Holt sich Rapid den Heimsieg gegen Steaua?

Geschrieben von:
Holt sich Rapid den Heimsieg gegen Steaua?

Rapid Wien

VS

Donnerstag, 23.08.2018 - 20:30 Uhr

Steaua Bukarest

Rapid Wien 1 1.95
Steaua Bukarest 2 3.50
Unentschieden X 3.30

Tipp:
Over 1.5

  • Beste Quote: 1.30
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 23%

Tipp:
Double Chance 12

  • Beste Quote: 1.30
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 23%

Tipp:
Sieg Rapid Wien

  • Beste Quote: 3.70
  • Einsatz: 3/10
  • Risiko: 73%

Nach anfänglichen Problemen ist es Rapid Wien letztendlich gelungen den slowakischen Pokalsieger aus dem Turnier rauszuwerfen. Nun steht man in den Playoffs vor der letzten Hürde und die heißt Steaua Bukarest. Der rumänische Vizemeister kann mit CFR Cluj in die Gruppenphase der UEL kommen, in der man letzte Saison erst im Sechszehntelfinale an Lazio Rom gescheitert ist. Rapid besitzt hingegen die Chance nach einer ausgesetzte Saison sich wieder in einem europäischen Wettbewerb zu präsentieren. Obwohl die Österreicher den letzten internationalen Gegner mit 4:0 weggeschossen haben, sind die Ergebnisse in der Österreichischen Bundesliga vergleichsweise mehr als enttäuschend. Steaua ist wiederum ein seriöser Anwärter für den rumänischen Meistertitel. Wird Rapid Wien den ersten Schritt Richtung UEL Gruppenphase machen oder wird Steaua Bukarest nichts dem Zufall überlassen und mit einem Sieg nach Hause fahren? Die spannende Begegnung findet am 23.08.2018 um 20:30 in der Allianz Stadion. Der schottische Schiedsrichter William Collum wird dieses Spiel beim vorwiegend klaren Wetter mit einer Temperatur von fast 28°C.

Teamcheck - Rapid Wien

Die Hitze, die in der Mitteleuropäischen Region lange zu spüren gewesen ist, hat auch die Wiener an Kräften gekostet. Obwohl sie im Duell gegen Slovan Bratislava keine besondere Leistung hervorgebracht haben, gab ihnen das 4:0 Debakel genügend Selbstvertrauen für das Spiel gegen Steaua. Dieses konnten sie aber gegen LASK Linz nicht nutzen und haben schon im dritten Bundesligaspiel in Folge keinen Sieg geholt. Im Bundesligaauftakt konnte man zwar die aus der Form geratene Admira mit 3:0 bezwingen, danach folgten aber nur zwei Remis gegen Rheindorf und dem Wolfsberger AC. Die schon erwähnte Partie gegen Linz haben die Hauptstädter mit 1:2 verloren. Nun brauchen sie unbedingt einen Heimsieg gegen Steaua damit sie bei einem Weiterkommen der Salzburger in die UCL Österreich auch in der UEL repräsentieren können.

Mit Steaua wird es zu einer Premiere kommen, Erfahrung mit rumänischen Teams fehlt Rapid aber nicht. In den 70ern holten die Österreicher ein 1:1 und ein 1:3 gegen Rapid Bukarest. Mehr als 20 Jahre später konnte man im Vorläufer der Europa League Petrolul Ploiesti zuhause mit 3:1 bezwingen, das Rückspiel endete mit mit einem torlosen Remis. Somit ist die Bilanz gegen rumänische Teams aus der Sicht der Österreicher ziemlich ausgeglichen. Was Testspiele angeht besitzen die Wiener noch gute Erinnerungen auf CFR Cluj aus der Winterpause, den sie mit 1:3 unterlegen waren. Worauf Rapid zudem im Spiel gegen Bukarest aufpassen muss sind Fouls und gelbe Karten. Im Duell gegen Slovan hat man insgesamt 7 gelbe Karten rausgeholt.

Ein ernstzunehmender Nachteil im Hinblick auf das Hinspiel gegen Steaua ist auch die Tatsache, dass mit Schwaab der Mannschaftskapitän ausfallen wird. Zu ihm gesellen sich Hofmann, Mocinic, Pavlovic, Szanto und der Ersatzkeeper Gartler. Mit wem man aber rechnen kann ist der Stürmer Alar und der Hattrick-Torschütze aus dem letzten Spiel Knasmüllner. In der Bundesligatabelle steht Rapid momentan auf dem siebten Platz mit nur 5 Punkten aus 4 Spielen. Insgesamt hat die Djuricin-Elf in den 7 Pflichtspielen der neuen Saison 15 Treffer erzielt und 5 Gegentore bekommen.

Letzte Saison reichte es für Rapid Wein nur für den 3. Platz in der Bundesliga.
  • Das letzte UEL Spiel haben die Österreicher mit 4:0 gewonnen
  • In den 7 Pflichtspielen der Saison hat Rapid 15 Treffer erzielt und nur 5 Gegentore bekommen
  • Mocinic, Pavlovic, Schwaab, Szanto, Pavlovic und Gartler werden ausfallen
Voraussichtliche Aufstellung Rapid-Wien:
Strebinger – Potzmann, Sonnleitner, Barac, Bolingoli – Ljubicic, Schwab – Murg, Knasmüllner, Berisha – Alar

Teamcheck - Steaua Bukarest

Im Gegensatz zu Rapid spielt Steaua eine ordentliche Saison und steht nach 5 Spielen in der rumänischen Liga mit einem Zähler Rückstand auf Cluj auf dem Vizemeisterposten. Auch wenn das erste Ligaspiel mit Astra Giurgiu mit 0:1 verloren ging hält sich Steaua schon seit acht Pflichtspielen unbesiegt. Sechs davon waren Siege, die höchsten davon die 4:0 Debakel gegen Rudar in der UEL und CSMS Iasi in Liga I. Die zwei Remis stammen aus dem 3:3 im Stadtderby gegen Dinamo Bukarest und dem 0:0 gegen Hajduk Split in der UEL.

Letzte Saison schaffte es die Mannschaft von Trainer Dica ins Sechzehntelfinale der UEL. Dort konnte man zwar zuhause ein 1:0 holen, in Rom musste man sich aber mit einem 1:5 zufrieden geben. Jetzt ist es Steaua zweimal hintereinander gelungen in die UEL Gruppenphase zu kommen. In den Playoffs ist es den Rumänen aber zuletzt 2012/13 gegen das litauische Ekranas gelungen die Gruppenphase zu erreichen. 2015/16 gegen Rosenborg konnte man auswärts ein 1:0 holen, zuhause unterlag man den Norwegern mit 0:3. Mit österreichischen Teams besitzt Steaua reichlich Erfahrung: Aus den insgesamt 8 internationalen Begegnungen mit Klubs aus Österreich hat Bukarest 5 Siege, 2 Remis und nur eine Niederlage geholt. Diese ist aber auch schon mehr als 50 Jahre her. Damals unterlag Steaua Austria Wien auswärts mit einem 0:2.

Trainer Dica hat im vorigen Spiel überraschender Weise nahezu den ganzen Kader durchrotiert. Hiermit sollten die Rumänen mit voller Kraft in Wien antreten. Fehlen werden aber Schlüsselspieler wie der Kapitän Tanase und der Mittelfeldspieler Morais, welche gelb-gesperrt sind. In der Abwehr wird zudem auch Momcilovic fehlen. Auf wen sich aber die Fans von Steaua freuen können ist der französische Stürmer Gnohéré, der in seinen 4 Einsetzen dieser Saison schon für 5 Treffer der Rumänen gesorgt hat.

Steaua ist rumänischer Vizemeister.
  • Die Rumänen sind schon seit 8 Pflichtspielen unbesiegt
  • Steaua hat bislang nur einmal gegen eine österreichische Mannschaft verloren
  • Steaua besitzt eine Torbilanz von 20:6 aus 9 Pflichtspielen
Voraussichtliche Aufstellung Steaua-Bukarest:
Balgrade – Benzar, Planic, Balasa, Stan – Pintilii, Filip – Man, Teixeira, Coman – Gnohéré

Spielprognose & Wett-Tipp
Rapid Wien - Steaua Bukarest

Obwohl Rapid das letzte Spiel der UEL haushoch gewonnen hat, glauben wir, dass hier die Buchmacher falsch liegen, wenn sie die Österreicher favorisieren. Steaua ist nicht nur historisch erfolgreicher als die Wiener Mannschaft, sondern auch in Form und besitzt einen torhungrigen Stürmer mit Gnohéré. Deshalb sehen wir bei dieser Begegnung einen Value, den sich auszunutzen lohnt. Für den Sieg von Steaua Bukarest bietet William Hill eine Quote von 3.70. Wir gehen in diesem Spiel von einem Sieg aus. Wer also mit weniger Risiko spielen möchte, kann sich bei Betclic für die 1/2 DC mit 1.30 entscheiden. Da beide Teams besonders offensiv diese Saison agieren, glauben wir, dass hier mehr als 2 Tore fallen werden. Für die 2,5 Überwette bietet Expekt eine Quote von 1.30 an.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
Rapid Wien - Steaua Bukarest

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

Betclic

1.95 3.30 3.50 125,2%

expekt

1.95 3.30 3.50 125,2%

William Hill

2.05 3.25 3.70 131,9%
Buchmacher 1X X2 12 Payout
Betclic
1.27 1.75 1.30 94,0%
expekt
1.27 1.75 1.30 94,0%
William Hill
1.29 1.30
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(1)
1.05 11.00 95,9%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt0.5
1.05 11.00 95,9%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(1)
1.30 3.20 92,4%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt1.5
1.30 3.20 92,4%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(1)
1.95 1.75 92,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt2.5
1.95 1.75 92,2%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(1)
3.30 1.28 92,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt3.5
3.30 1.28 92,2%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(1)
6.00 1.09 92,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt4.5
6.00 1.09 92,2%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(1)
9.75 1.02 92,3%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
expekt5.5
9.75 1.02 92,3%

Zurück