Fussball International

Stolpern die Spanier mit neuem Trainer an ihrem Nachbar?

Geschrieben von:
Stolpern die Spanier mit neuem Trainer an ihrem Nachbar?

Portugal

VS

Freitag, 15.06.2018 - 20:00 Uhr

Spanien

Portugal 1 3.90
Spanien 2 2.11
Unentschieden X 3.20

Tipp:
Under 4.5

  • Beste Quote: 1.08
  • Einsatz: 9/10
  • Risiko: 7%

Tipp:
Double Chance 12

  • Beste Quote: 1.33
  • Einsatz: 8/10
  • Risiko: 25%

Tipp:
Unentschieden

  • Beste Quote: 3.25
  • Einsatz: 3/10
  • Risiko: 69%

Nach der überraschenden Nachricht, dass der Trainer der spanischen Nationalmannschaft Lopetegui zwei Tage vor dem ersten WM-Spiel rausgeworfen wurde, bietet sich nun die Frage an, wie es die Spielerlegende Hierro schafft der La Furia Roja das nötige Selbstbewusstsein zu geben, damit sie den amtierenden Europameister schlagen. Spanien hat vor dem Rauswurf des noch frisch entlassenen Trainers zu den höchsten Favoriten auf den Titel gezählt, nun ist man in der Fußballgemeinschaft ungewiss, wie die Spanier ihr erstes WM-Spiel bestreiten werden. Für beide Mannschaften geht es nämlich eine bessere Platzierung zu erreichen als vor vier Jahren in Brasilien, wo sie schon in der Gruppenphase ausgeschieden sind. Ronaldo & Co. geben sich aber zuversichtlich und werden den favorisierten Spaniern nichts schenken. Wird Spanien trotz des kurzfristigen Trainerwechsels die Portugiesen besiegen können oder wird sich am Ende der Europameister Ronaldo über die drei Punkte freuen? Das spannende Spiel beginnt am 15.06.2018 um 20:00 im Olympiastadion Fischt, Sotchi.

Teamcheck - Portugal

Portugal musste in den Testspielen mehrmals den Spielstand retten, wie beispielsweise gegen Ägypten, wo Ronaldo erst in den letzten Spielminuten mit seinen zwei Toren den Sieg für Portugal geholt hat. Danach kam die Testpartie gegen die Niederlande, wo Portugal eine 0:3 Niederlage hinnehmen musste. Portugal hat sich dennoch weiter auf afrikanische Teams fokussiert und holte gegen Algerien ein 3:0, gegen Tunesien hat man die 2:0 Führung aus den Händen gelassen und nur ein 2:2 Remis holen können. Mit dem europäischen Gegner Belgien holte Portugal nur ein torloses Remis. Anhand der Testspiele kann man sehen, dass der Fokus der Portugiesen klar auf das Spiel gegen Marokko ist und in Spielen gegen europäische Gegner, besonders gegen aggressive Teams wie die Niederlande und Belgien, der amtierende Europameister nicht klar überzeugen konnte. 

Mit Spanien haben die Portugiesen eine lange Fußballgeschichte. Sie trafen sogar auch einmal auf einer WM aufeinander und zwar 2010 in Südafrika. Da kamen die Portugiesen im Spiel gegen den späteren Weltmeister nicht über ein 0:1 hinaus und sind schon im Achtelfinale aus dem Turnier geflogen. Zwei Jahre später ging es ebenso unglücklich für die Portugiesen aus, da sie bei der EM nach einem 0:0 dann im Elfmeterschießen ausgeschieden sind. Seitdem warten die Portugiesen schon sechs Jahre auf eine Revanche und nach dem überraschenden Rauswurf des Trainers der spanischen Nationalmannschaft, bietet sich für das Team von Trainer Santos die einzigartige Möglichkeit den ehemaligen Weltmeister und dreimaligen Europameister schon im ersten WM-Spiel in Russland zu schlagen.

Portugal hat sich während der WM-Qualifikation überragend geschlagen und holte bis auf das eine Spiele gegen die Schweiz in allen Spielen einen Sieg. Dazu war Portugal mit seinen nur insgesamt 4 kassierten Gegentoren die zweitbeste Defensivmannschaft der europäischen WM-Qualifikation. Die Portugiesen waren aber auch ziemlich angriffslustig und erzielten in den 10 Qualifikationsspielen 32 Treffer. Der Mannschaftskapitän Ronaldo war sogar mit 15 Treffern der zweitbeste Torschütze der WM-Qualifikation, nur Al-Sahlawi aus Saudi-Arabien und der Pole Lewandowski waren in dieser Kategorie besser.

Portugal zählt zwar nicht zu den Favoriten auf den Weltmeistertitel, kann aber mit der Taktik, mit welcher sie die EM gewonnen haben, auch im Turnier in Russland ziemlich weit kommen. Den ersten Schritt müssen sie aber gegen Spanien machen, die aber trotz der Favoritenrolle durchaus geschwächt sein können. Ob es Ronaldo mit Trainer Santos zu ihrem Gunsten nutzen werden, wird sich erst auf dem Spielfeld zeigen. Wir erwarten Patricio im Tor, gefolgt von Bruno Alves und Pepe in der Innenverteidigung. Im Mittelfeld erwarten wir ein kreatives Zuspiel von Carvalho und Moutinho auf die Sturmspitzen Ronaldo und André Silva, mit Quaresma auch als Ausführer von Standardsituationen.   

Der amtierende Europameister hat die letzten zwei Turnierspiele gegen Spanien verloren.
  • Portugal hat in der WM-Qualifikation bis auf ein Spiel alles gewonnen
  • Ronaldo war mit 15 Treffern der zweitbeste Torschütze der WM-Qualifikation
  • Mit 4 Gegentoren war Portugal die zweitbeste Defensivmannschaft der WM-Qualfikation
Voraussichtliche Aufstellung Portugal:
Patrício - Guerreiro, Alves, Pepe, Pereira - B. Silva, Carvalho, Moutinho, Quaresma - Ronaldo, A. Silva

Teamcheck - Spanien

Was hat da nur der spanische Fußballverband getan? Nach einer überaus erfolgreichen WM-Qualifikation hat sich die La Furia Roja vom Trainer Lopetegui getrennt, da er kurz vor dem Anfang der WM verkündet hat, dass er nach dem Turnier nicht weiter Spanien führen wird, und der neue Trainer von Real Madrid sein wird. Daraufhin hat der Verband den Trainer entlassen und macht mit Spielerlegende Fernando Hierro weiter. Der ehemalige Spieler der Königlichen wird es nun versuchen an die erfolgreiche Qualifikation anzuknüpfen und weiterhin mit seiner Mannschaft unbesiegt zu bleiben. Spanien ist nämlich schon seit 20 Länderspielen unbesiegt.

Die La Furia Roja hat mit Portugal eine lange Geschichte, besitzt aber eine überaus positive Bilanz. Aus den bislang 35 Duellen mit seinem westlichen Nachbar hat Spanien 16 Partien gewonnen und nur 6 verloren, dazu kommen noch 13 Remis. Insgesamt hat Spanien den Portugiesen 72 Tore reingeschossen und bekam nur 41 Gegentore. Spanien hat in den letzten zwei Turnierspielen die Portugiesen besiegen können, zuletzt auf der EM 2012 wo sie auch Europameister wurden. Auf der letzten WM hat Spanien schon in der Vorrunde auf seinen Finalgegner von vier Jahren zuvor, die Niederlande, getroffen und das Ergebnis war katastrophal, was sie auch letztendlich den Einzug ins Achtelfinale gekostet hat. Dieses Jahr möchten es die roten Furien ändern und es spricht sehr vieles für ihre Favoritenrolle für den Weltmeistertitel.  

Die WM-Qualifikation spricht deutlich zugunsten des ehemaligen Welt- und Europameisters. Dort hat Spanien zwar nur einen Punkt mehr als Portugal geholt, hat jedoch kein Spiel verloren. Ein Dorn im Auge blieb nur das 1:1 gegen Italien welches es den Spaniern schon früh versaut hat, ähnlich wie Deutschland, die volle Punktzahl aus der WM-Qualifikation zu holen. Nichtsdestotrotz war Spanien mit 36 Treffern aus 10 Spielen die zweitbeste Angriffsmannschaft der WM-Qualifikation, mit nur 3 Gegentoren sogar die beste Defensivmannschaft der europäischen WM-Qualifikation. Insgesamt war nur Marokko in der Qualifikation in der Defensive besser.

Spanien ist zwar eine starke Mannschaft, konnte in den Testspielen auch den Vizeweltmeister Argentinien mit einem 6:1 besiegen, kam aber gegen europäische Gegner wie Russland, Deutschland und der Schweiz nicht über ein Remis hinaus. Dazu kommt noch die Tatsache des entlassenen Cheftrainers. Inwieweit es sich auf das Spiel der Spanier auswirken wird, zeigt sich wohl erst im Spiel im Olympiastadion von Sotchi. Wir erwarten auf jeden Fall, dass De Gea im Tor stehen wird, in der Innenverteidigung logisch mit Piqué und Ramos. Carvajal wird wegen seinen gesundheitlichen Problemen auf seinem Posten von Odriozola ersetzt werden. Im Mittelfeld rechnen wir mit Busquets und Iniesta, inwieweit sie aber mit Isco, Diego Costa und David Silva harmonisieren werden, ist für uns noch hinsichtlich der Taktik des neuen Trainers unklar.

Der spanische Fußballverband hat sich zwei Tage vor dem Spiel vom Trainer Lopetegui getrennt.
  • Spanien war die zweitbeste Angriffsmannschaft der WM-Qualikation
  • Die spanische Nationalmannschaft ist schon seit 20 Länderspielen unbesiegt
  • Die La Furia Roja war mit 3 Gegentoren die beste Defensivmannschaft der WM-Qualifikation
Voraussichtliche Aufstellung Spanien:
De Gea - Alba, Piqué, Ramos, Odriozola - Niguez, Busquets, Iniesta - Isco, Costa, D. Silva

Spielprognose & Wett-Tipp
Portugal - Spanien

Wir glauben, dass die Entlassung des Trainers Lopetegui sich auf jeden Fall im Spiel der roten Furien seine Spur hinterlassen wird. Deshalb ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Portugiesen, trotz der langen Durststrecke gegen Spanien endlich einen Sieg gegen ihren Nachbar holen werden. Da aber beide Teams in der Qualifikation gegen europäische Teams nicht überzeugen konnten, glauben wird, dass ein Remis durchaus das wahrscheinlichste Ergebnis ist, für welches Pinnacle eine Quote von 3.27 anbietet. Für den Sieg der Spanier bietet Bethard die Bestquote von 2.10, für die portugiesische Selecao bietet Bet3000 die Höchstquote von 4.20. Beide Teams sind ziemlich offensivstark, dennoch glauben wir nicht, dass mehr als vier Tore im Duell fallen werden. Für die 4,5 Unterwette bietet mybet eine recht niedrige Quote von 1.07. Wer mit mehr Risiko spielen möchte, kann sich für die 1,5 Überwette bei Intertops mit 1.50 entschieden. Wer ein Remis für ausgeschlossen hält, kann sich der 1/2 DC bei bet-at-home mit einer recht guten Quote von 1.33 entscheiden. 

Roy Richie bietet auch einen Quotenboost fürs Spiel zwischen Portugal und Spanien: Für den Sieg der Portugiesen eine Quote von 15.00, für den Sieg der Spanier eine Quote in Höhe von 8.00.

Hinweis: Die im Text angegebenen Wettquoten können sich geringfügig bis zum unmittelbaren Spielbeginn ändern.

Wetteinsatz und Risiko für das Spiel
Portugal - Spanien

2.00 Einsatz: 5/10
Risiko: 30 %

Alle Wettquoten zum Spiel

Buchmacher 1 X 2 Payout

bet-at-home

3.90 3.20 2.11 95,9%

Bet3000

4.00 3.30 2.10 97,2%

X-Tip

4.06 3.25 2.10 97,1%

Pinnacle Sports

4.09 3.25 2.14 98,1%

Betclic

3.90 3.25 2.10 96,1%

expekt

3.90 3.25 2.10 96,1%

Bethard

4.15 3.30 2.10 98,0%

Cashpoint

4.06 3.25 2.10 97,1%

Intertops

3.75 3.20 2.05 93,7%

Mobilbet

4.00 3.25 2.10 96,7%
Zeige alle Buchmacher
Buchmacher 1X X2 12 Payout
bet-at-home
1.67 1.33
Bet3000
1.75 1.27 1.35 95,3%
Betclic
1.72 1.27 1.35 94,8%
expekt
1.72 1.27 1.35 94,8%
Intertops
1.60 1.22 1.30 90,3%
Mobilbet
1.80 1.28 1.31 95,2%
mybet
1.70 1.25 1.25 91,4%
Bwin
1.75 1.25 1.26 92,4%
William Hill
1.70 1.35
Interwetten
1.80 1.25
Zeige alle Buchmacher
Handicap Over Under Payout
Over/Under 0.5
Chancen vergleichen(3)
1.07 9.00 95,6%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30000.5
1.07 8.00 94,4%
expekt0.5
1.07 9.00 95,6%
mybet0.5
1.05 7.50 92,1%
Over/Under 0.50
Chancen vergleichen(1)
1.08 7.08 93,7%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home0.50
1.08 7.08 93,7%
Over/Under 1.5
Chancen vergleichen(4)
1.40 2.90 94,4%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30001.5
1.40 2.90 94,4%
expekt1.5
1.38 2.85 93,0%
Intertops1.5
1.40 2.75 92,8%
mybet1.5
1.40 2.70 92,2%
Over/Under 1.50
Chancen vergleichen(1)
1.39 2.87 93,6%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home1.50
1.39 2.87 93,6%
Over/Under 2.5
Chancen vergleichen(4)
2.25 1.65 95,2%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30002.5
2.25 1.65 95,2%
expekt2.5
2.20 1.62 93,3%
mybet2.5
2.25 1.65 95,2%
Interwetten2.5
2.20 1.60 92,6%
Over/Under 2.50
Chancen vergleichen(1)
2.20 1.62 93,3%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home2.50
2.20 1.62 93,3%
Over/Under 3.5
Chancen vergleichen(4)
4.20 1.25 96,3%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30003.5
4.20 1.22 94,5%
expekt3.5
3.80 1.22 92,4%
Intertops3.5
3.75 1.22 92,1%
mybet3.5
3.55 1.25 92,4%
Over/Under 3.50
Chancen vergleichen(1)
3.93 1.23 93,7%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home3.50
3.93 1.23 93,7%
Over/Under 4.5
Chancen vergleichen(3)
9.00 1.08 96,4%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30004.5
9.00 1.07 95,6%
expekt4.5
7.25 1.06 92,5%
mybet4.5
6.50 1.08 92,6%
Over/Under 4.50
Chancen vergleichen(1)
7.53 1.07 93,7%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home4.50
7.53 1.07 93,7%
Over/Under 5.5
Chancen vergleichen(2)
25.00 1.01 97,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
Bet30005.5
25.00 1.00 96,2%
expekt5.5
22.00 1.01 96,6%
Over/Under 5.50
Chancen vergleichen(1)
11.90 1.01 93,1%
Buchmacher Handicap
Over Under Payout
bet-at-home5.50
11.90 1.01 93,1%
Handicap 1 2 Payout
Asian Handicap -0.25
Chancen vergleichen(1)
- 1.75 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-0.25
- 1.75 -
Asian Handicap -0.75
Chancen vergleichen(1)
- 2.05 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops-0.75
- 2.05 -
Asian Handicap -1
Chancen vergleichen(1)
- 3.15 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1
- 3.15 -
Asian Handicap -1.5
Chancen vergleichen(1)
- 4.30 -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten-1.5
- 4.30 -
Asian Handicap +0
Chancen vergleichen(1)
2.55 1.46 92,8%
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten+0
2.55 1.46 92,8%
Asian Handicap +0.25
Chancen vergleichen(1)
2.05 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+0.25
2.05 - -
Asian Handicap +0.75
Chancen vergleichen(1)
1.75 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Intertops+0.75
1.75 - -
Asian Handicap 1
Chancen vergleichen(1)
1.31 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1
1.31 - -
Asian Handicap 1.5
Chancen vergleichen(1)
1.20 - -
Buchmacher Handicap
1 2 Payout
Interwetten1.5
1.20 - -

Zurück