Was ist eine Fantasy-Wette?
Wettlexikon

Was ist eine Fantasy-Wette?

Eine Fantasy-Wette ist eine Spezialwette, die zugleich interessant wie auch risikoreich ist. Bei einer Fantasy-Wette handelt es sich um eine Drei-Weg-Wette, bei der man seine Wette auf den Sieger platziert oder auf ein Unentschieden. Das Besondere an dieser Wette ist, dass die Begegnung zweier Spieler oder Mannschaften nicht real stattfindet. Diese Begegnung wurde von den Buchmachern erfunden. Somit findet die Begegnung nur virtuell statt, weshalb diese Wette auch Fantasy-Wette genannt wird.

Es gibt zwei Begegnungen an einem Tag, aus denen dann die Fantasie-Wette geformt wird. Das Besondere dabei ist, dass die beiden Mannschaften, die in der Fantasy-Wette aufeinandertreffen, nicht in der Realität gegeneinander spielen. Die Mannschaft, die dann in der realen Begegnung mehr Tore erzielt, geht bei der Fantasy-Begegnung als Sieger hervor.

Bei der Fantasy-Begegnung ist es möglich, dass die Mannschaft, die in der Realität seinem Gegner unterliegt, trotzdem als Sieger hervorgeht und auch umgekehrt. Ebenso beim Unentschieden. 

 

Hierzu ein Beispiel fürs bessere Verständnis:

 

 

Reale Spielbegegnung 1 Mannschaft 1 : Mannschaft 2 2:4
Reale Spielbegegnung 2 Mannschaft 3 : Mannschaft 4 0:1
Fantasy Begegnung Mannschaft 1 : Mannschaft 4 2:1

 

 

Wie man sehen kann, besteht die Fantasy-Wette aus echten Elementen, denn die Mannschaften und die dazugehörigen Spielergebnisse exisistieren in der realen Welt, nur nicht in der gleichen Kombination.

Zurück