Wettlexikon

Was bedeutet der Mindesteinzahlungsbetrag?

Den Mindesteinzahlungsbetrag gibt es in zwei Formen. Generell ist er einfach der Mindestbetrag, der gesetzt oder eingezahlt werden muss. Zum einen gibt es bei manchen Wettanbietern einen solchen Betrag, wenn man Geld auf sein Wettkonto einzahlen möchte. Zum anderen ist oft ein Mindestbetrag angegeben, den man mindestens setzen muss, wenn man auf ein Wettereignis setzen möchte.

Zurück