Wettlexikon

Was ist eine Torschützenwette?

Die Torschützenwette kennt man besonders aus dem Bereich Fussball. Fast jeder Wettanbieter hat sie demnach in seinem Repertoire. Man findet sie aber auch bei anderen Sportarten, bei denen Tore geschossen werden. Bei dieser Wette, wird auf einen Spieler gesetzt, der bei einer Begegnung mindestens ein Tor erzielen wird. Demnach setzt man hier natürlich auf Spieler, die sehr toraggressiv sind. SObald der ausgewählte Spieler ein Tor erzielt, gilt die Wette als gewonnen. 

Somit wird anders als bei der Siegwette, bei der Torschützenwette nicht auf den Ausgang eines Spiels gesetzt, sondern nur auf den oder die Torschützen. Der Wettanbieter stellt immer eine Reihe möglicher Torschützen zur Auswahl. Ist man der Meinung, dass einer dieser Auswahlkandidaten trifft, kann man darauf setzen. Um die Wettquote zu erhöhen kann man außerdem noch tippen, ob dieser Spieler als erstes trifft oder nicht. Es gibt zudem noch die folgenden Wettoptionen: "Wer schießt mindestens ein Tor", "Wer erzielt mindestens ein Tor oder mehrere" oder "Welcher Spieler schießt die meisten Tore". 

Ab und zu werden einem zu diesen Wetten attraktive Bonusanktionen, wie zum Beispiel der Cash Back Bonus, offeriert. Dadurch minimiert man sein Risiko. 

Zurück