Wettlexikon

Was ist ein Wettschein?

Der Wettschein dient zur Abgabe einer Wette. Hier unterscheidet man zwischen stationärem und online Wetten. Gibt man einen Tip in einer Filiale bzw in einem Wettbüro ab, erhält man einen Wettschein in Papierform, der als Bestätigung und Nachweis für einen eventuellen Gewinn dient. Wettet man online, dient der Wettschein als Auswahl-Tool, um diverse Tipps aufzulisten, den Einsatz auszuwählen und die gewünschte Wettart (System/einzel/kombi) anzuklicken.

Zurück