Wie werde ich professioneller Sportwetter?
Grundlagen

Wie werde ich professioneller Sportwetter?

Die Ergebnisse von Sportereignissen, basieren in den wenigsten Fällen auf Glück sondern vielmehr auf Können und Skills. Das Team, was mehr Können und Fähigkeiten aufweist, wird meistens triumphieren. Kurz gesagt: Der bessere Sportler oder das bessere Team gewinnt! Herauszufiltern, welcher der bessere Sportler oder das bessere Team zum Zeitpunkt des anstehenden Sportereignisses sein wird, ist nun die Aufgabe des Wettabgebers – sprich deine Aufgabe! Um diese Aufgabe gut zu erfüllen, ist es umso wichtiger, dir vor dem Tippen eine Strategie zurecht zu legen und Statisktiken zu wälzen. Anahand des Favoriten oder dem Tabellenstand kannst du nicht immer ein Ergebnis voraussagen. Darüber hinaus spielen die Quoten natürlich eine entscheidende Rolle. Liegt der Quotenschlüssel eines Wettanbieters zum Beispiel bei 90 Prozent, verlierst du demnach auf Dauer ca. 10 Prozent deines Einsatzes. Diese gilt es wieder wett zu machen. Nur so erreichst du die Gewinnzone. Außerdem muss die leidige Wettsteuer bei den meisten Anbietern mittlerweile auch noch bezahlt werden. Diese beträgt ungefähr 5 Prozent des Umsatzes. Falls du dir ausrechnen möchtest, ob du mit deiner Strategie trotzdem Gewinn machst, kannst du dir deinen Yield ausrechnen. Yield heißt übrigens Rendite. Folgende Gewinnformel brechnet diese Renbdite:

  • Bilanz/(Einsatz*(Quote/Einsatz))-1

Wenn du mit dieser Formel einen Wert über Null erhältst, machst du auf Dauer Gewinn und der Grundstein auf deinem Weg zum erfolgreichen Sportwetter ist gelegt. Die Dezimalstellen sind bei dieser Rechung der Prozentsatz deiner Rendite bzw. deines Yield's. Sollte der errechnete Yield also bei 0.05 liegen, machst du auf Dauer 5 Prozent Gewinn. Jede 100 Euro Einatz bringen 5 Euro Reingewinn. Dein Yield sollte also deinem Anspruch angepasst werden, solltest du anstreben mit Sportwetten deinen Lebensunterhalt zu verdienen.

Fazit: Beachtest du die Regeln und Sportwetten Tipps, die wir dir hier geben und erarbeitest dir eine gute Strategie kann es gut möglich sein, dass du ein beim Wetten Erfolg haben wirst. Natürlich sollte das Wetten aber neben der Arbeit stattfinden. Nur so hast du – zumindest Anfangs - ein ausreichendes Kapital um deine Einsätze zu bezahlen. Erst ein ausreichend hohes Kapital kann dich zum professionellen Sportwetter aufsteigen lassen.

Zurück